Wie erhalten Sie „Ihr“ Schreibgerät?


Abgesehen von Projekten und Ausstellungen werden die Stifte erst auf Anfrage
und nach Besprechung mit der Auftraggeberin oder dem Auftraggeber gefertigt.
Hierdurch ergibt sich für Sie die Gelegenheit in einem gewissen Rahmen Ihr
Schreibgerät mitzugestalten.

Wenn Sie schon konkrete Vorstellungen haben, vielleicht nach Betrachtung
der Beispiele in der Galerie, senden Sie mir doch eine Anfrage mit Ihren
Vorstellungen. Auch wenn Sie ein Wunschholz oder vielleicht sogar selber Holz haben,
was für Sie in ein ganz privates Erinnerungsstück verarbeitet werden soll, werde ich
Ihnen wahrscheinlich helfen können. Für Beratung und  Fragen stehe ich Ihnen gerne
zur Verfügung, senden Sie mir dafür Ihre Kontaktdaten und ich werde mich mit Ihnen
in Verbindung setzen. (mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Auch ein Besuch in der Werkstatt ist nach Terminabsprache möglich. Hier besteht die
Möglichkeit verschiedene Hölzer zu betrachten und Musterstifte in die Hand zu nehmen,
zu schreiben und zu „erfühlen“. Dies können Bilder nicht leisten! Wenn Sie Ihr Schreibgerät
gefunden oder mitentwickelt haben, werden wir über Fertigstellung, Lieferung und über
den Preis sprechen.


Ich freue mich auf Ihre Anfagen!

 

0202 7867409

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!